Das biblische Konzept der Familie …

… und dessen Bedeutung für Gemeinde, Erziehung und Bildung

Ein Aufruf an alle, die sich Christen nennen.

Die Familie nimmt im Plan Gottes eine zentrale Stellung ein. Die göttliche Institution der Familie ist der Schlüssel zum Verständnis des Willens Gottes für Erziehung und Bildung, für biblische Gemeindestrukturen, und für die Struktur der gesamten Gesellschaft.

Die neutestamentliche Gemeinde war sich dieser zentralen Rolle der Familie sehr wohl bewusst. Aber im Lauf ihrer späteren Geschichte ging dieses Bewusstsein um die Bedeutung der Familie verloren und ist bis heute nicht wieder erlangt worden. Deshalb begann sich die christliche Kirche auf weltliche Weise zu organisieren, und folgt in ihrer Organisationsstruktur und in ihrem Bildungssystem weltlichen Vorbildern. Infolgedessen leben die meisten heutigen Christen in Strukturen, die dem Wort Gottes entgegengesetzt sind. Das wiederum hindert die Entwicklung ihres geistlichen Lebens.

Die vorliegende Schrift möchte einen Beitrag dazu leisten, zu einer biblischen Sicht von Familie, Gemeinde und Erziehung zurückzukehren.

Das biblische Konzept der Familie (PDF, 40 Seiten A5)

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: